top

Was versteht man unter gesundem Kochen?

Dieser Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid
Was-versteht-man-unter-gesundem-Kochen.jpeg

Dass Zucker und Fett beim gesunden Kochen nur in geringen Mengen verwendet werden sollten, ist jedem Hobbykoch klar, doch auch Geschmacksverstärker und totgekochtes Gemüse fallen sicherlich nicht unter gesundes Kochen. Was genau versteht der Profi darunter und wie lassen sich die Tipps im Alltag einbauen?

Ausgewogen, abwechslungsreich und frisch

Experten raten abwechslungsreich zu kochen, denn nur rohes Gemüse ist ebenso ungesund wie Fastfood. Eine ausgewogene Speisekarte enthält Gemüse, Fleisch, Reis, Milchprodukte und Fisch und lebt von der Abwechslung. In den verschiedenen Lebensmitteln sind unterschiedliche Nährstoffe und Vitamine enthalten und da der Körper sie alle braucht, kann nur eine abwechslungsreiche Ernährung liefern, was ein gesunder Stoffwechsel benötigt. Einseitige Diäten und Ernährungsweisen führen schnell zu Mangelerscheinungen oder Heißhungerattacken und dann wird es schwer, sich selbst Grenzen zu setzen. Frisches Gemüse vom Wochenmarkt und mageres Fleisch bilden den besten Grundstock für eine ausgewogene Ernährung. Gesund kochen bedeutet vor allem auch, dass die Inhaltsstoffe der Lebensmittel nicht durch zu langes Garen verloren gehen und kurz gedünstet oder gebraten bleiben die Energielieferanten am besten erhalten. Regional angebotene Lebensmittel aus biologischem Anbau sind ebenfalls ein Baustein zur gesunden Ernährung und Fertigprodukte sollten wegen ihrer Geschmacksverstärker nur selten zum Einsatz kommen. Milchprodukte werden bei der Ernährung gern vernachlässigt, doch der Körper braucht Jod, Kalzium und Selen. Quark, Joghurt und Milch gehören also bei einer gesunden Lebensweise regelmäßig auf den Speiseplan.

Speisepläne helfen bei der gesunden Ernährung

Wer sich wöchentlich einen Speiseplan aufstellt, kann gut seine abwechslungsreiche Ernährung planen. Dabei geht es nicht darum, jeden Tag genau festzulegen, sondern eher um einen Fahrplan für die ganze Woche. Fisch, Gemüse, Fleisch und Milchprodukte können sich so abwechseln und damit hat man alles, was für das gesunde Kochen notwendig ist. Auf dem Einkaufszettel stehen dann sehr unterschiedliche Produkte und genau das macht die gesunde Ernährung aus.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte Rezeptideen für jede Mahlzeit
Aus diesen Gründen misslingt eine Diät häufig
Gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Cholesterinspiegels
Schlank mit Brottrunk?
Was sind Antikörper - Immunglobuline?

Gesunde Ernährung und Naturkosmetik:

Ernährungsumstellung - Die richtige und vor allem gesunde Umstellung
Ernährungsplan - Erstellen Sie einen Ernährungsplan. Aber richtig!
Ernährungsberatung - Tipps und Infos rund um die richtige Wahl der Ernährungsberatung
Naturkosmetik - Naturkosmetik selbermachen, Inhaltstoffe und vieles mehr ...
Naturkosmetik selbermachen - Tipps & Tricks zum Naturkosmetik selbermachen
Aloe Vera Rezepte - Rezepte mit Aloe Vera zum selbermachen


Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom