top

Gesund Abnehmen - Trennkost

Trennkost ist eine Diät von William Howard Hay. Die Basis dieser Diät ist, dass eiweißhaltige und kohlenhydrathaltige Lebensmittel nicht gleichzeitig bei einer Mahlzeit gegessen werden. Hülsenfrüchte (enthalten Eiweiß und  Kohlenhydrate) sind also nicht erlaubt. Es wundert mich, dass Lebensmittel bei der Trennkost erlaubt sind, bei denen dies auch der Fall ist (z.B. Kartoffeln). Bei der Trennkost nach Hay sollten zu 80 Prozent Basen = Obst, Gemüse, Vollkorngetreide, Salat, Nüssen und zu 20 Prozent Eiweiß = Fisch, Fleisch Milchprodukte, Weißmehl und Zucker gegessen werden. Zusätzlich sind neutrale Lebensmittel, wie Butter und kalt gepresste Öle, bei der Trennkost erlaubt. Zwischen den Mahlzeiten sollten Pausen von drei bis vier Stunden liegen. Kalorien, Fett – und Nahrungsmenge werden bei der Trennkost nicht gezählt. 

Ein Ernährungsplan für die Trennkost wird mit Hilfe spezieller Tabellen aufgestellt. Die Trennkost rät häufig zu vegetarischen Produkten, der Fettanteil ist hier gering, dies würde passen zum Grundsatz der gesunden Ernährung.

Eine Ernährungsumstellung dieser Art halte ich persönlich allerdings für fragwürdig.

Wer gesund leben will und Übergewicht dauerhaft los sein möchte, ist gut beraten, einen anderen Weg zum Abnehmen zu suchen, als die Trennkost.

Wenn man für immer schlank sein möchte, ist die Ernährungsumstellung auf gesunde Ernährung mit einen persönlichen Ernährungsplandas beste Diät Rezept!

Abnehmen-Gesundheit.de

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom