top

Gesund Abnehmen - Kohlsuppe

Meine Kohlsuppe ist zum Abnehmen und Entschlacken . Kohlsuppe ist gut für die Verdauung, kann allerdings blähen.

Wenn die Waage in Richtung Übergewicht zeigt, koche ich eine Kohlsuppe und mache einen Trink- und Kohlsuppentag. Dies gehört auch zu meinen Tipps zum Abnehmen. Man kann das auch um einige Tage verlängern und als Kur anwenden. Man sollte aber nach der Kur schnell wieder zur gesunden Ernährung zurückkehren. Die Kohlsuppe enthält zwar Kohlenhydrate, aber wenig Vitamine. Wenn man die Kohlsuppe zum Abnehmen mehr als einen Tag isst, dann sollte man zusätzlich auf  die Vitamine achten. Das Fitness - Training ist zum Entschlacken und Abnehmen auch wichtig, sonst isst man die Kohlsuppe umsonst. Fettverbrennung und Stoffwechsel brauchen nun mal Bewegung.

Wenn man Kohlsuppe nicht mag oder die Blähungen scheut, kann man auch durch Fasten entschlacken und Übergewicht abbauen. Die Trennkost halte ich persönlich zum Abnehmen und Entschlacken für ungeeignet. Es gibt zwar viele Leute, die gerne Trennkost Diäten machen, ich nicht. Für mich gehören Sie nicht zur gesunden Ernährung und sind deshalb nicht gut für meine Gesundheit.

Mein Tipp zum Abnehmen: Kohlsuppe kann man zum Abnehmen essen.
Dauerhaft ist viel Obst, Gemüse und Salat besser!

Kohlsuppe, Grundrezept

Zutaten für 1 1/2 Liter Kohlsuppsuppe (ca. 6 Portionen):

500 g Wirsingkohl
300 g Staudensellerie
250 g Möhren
3 Zehen Knoblauch
1-2 TL Kümmel
frische Kräuter wie Thymian und Liebstöckel
1 1/2 l Gemüsebrühe
1 Stück frischen Ingwer
1 Stück Kombualge (10 cm lang)
2 EL kaltgepresstes Olivenöl
1 scharfe rote Paprikaschote (oder Cayenne)
4 EL Tamari (aus dem Reformhaus)

Die Kombualge waschen und 20 Minuten in kochendem Wasser einweichen. Das Gemüse putzen, waschen und in kleine Stücke schneiden. Den Knoblauch und den Paprika feinhacken. Den Ingwer schälen und in dünne Scheiben schneiden. In einem weiten Topf das Gemüse in Öl andünsten. Die Brühe, die Alge mit dem Einweichwasser, den Kümmel und die frischen, gehackten Kräuter zufügen und die Suppe ca. 30 Minuten garen. Nach dem Kochen die Kombualge leinschneiden und den Tamari zufügen. Abschmecken.

Kohlsuppe - 1. Variante:
Anstelle oder zusätzlich zur Kombualge kann man auch 15-20 g getrocknete Mu-Err-Pilze oder Shitake-Pilze(als Energie- und Mineralienquelle) mit reichlich kochendem Wasser übergießen und 20 Minuten stehen lassen. Das Wasser abgießen, die Pilze säubern und kleinschneiden. Vor dem Dünsten zu dem Gemüse geben.

Kohlsuppe 2. Variante:
1 große Tasse getrocknete Bohnen am Abend vorher einweichen. Nach 12 Stunden das Wasser abgießen und die Bohnen mit frischem Wasser ansetzen. Kochen bis sie weich sind. Mit der Flüssigkeit zu der fertigen Suppe geben.

Die Kohlsuppe zum Abnehmen oder sogar Kohlesuppen Diäten sind ein wunderbarer Energiespender sogar in der kalten Jahreszeit und schützt weitgehendst vor Erkältungen. Sinnvoll und sehr zu empfehlen ist auch eine Trennkost Diät. weiterlesen ...

Abnehmen-Gesundheit.de

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom