top

Gesund Abnehmen - Ernährungsplan

Über den persönlichen Ernährungsplan habe ich auf meinen Seiten (z. B. Thema: Übergewicht) schon einiges erläutert.

Wichtig ist, dass Sie die Speisen in Ihrem Ernährungsplan mögen. Es ist gut möglichst viele „Lieblings-speisen“ in den Ernährungsplan einzubauen, sonst halten Sie die Ernährungsumstellung nicht durch. Es lohnt sich also, zu überlegen welche Speisen Sie gerne essen. Fett- und kalorienreiche Speisen gehören nicht in den Ernährungsplan. Wenn Sie Ihren persönlichen Ernährungsplan erstellen, denken Sie daran viel Obst, Gemüse und Salate aufzunehmen. Vorgegebene Diätpläne werden auf Dauer nicht durchge-halten, deshalb ist der eigene Ernährungsplan der beste Weg, dauerhaft schlank zu bleiben.

Auch eine Ernährungsberatung kann durchaus Sinn machen. Wer kennt sich schon so genau mit den Inhaltsstoffen wie Eiweiß, Kohlenhydrate, verstecktes Fett, und  Vitaminen so genau aus? Was wissen wir zu den Themen Fettverbrennung, Stoffwechsel und Verdauung Dabei ist das elementar wichtig zum Abnehmen.

Der persönliche Ernährungsplan ist durch keine noch so gute Diät zu ersetzen. Ihr ganz eigener Ernährungsplan zeigt Ihnen den Weg heraus aus dem Übergewicht. Sie lernen schon mit dem Erstellen des Ernährungsplanes gute Lebensmittel gegen „schlechte“ (schlecht für die Figur natürlich) zu tauschen. Sie entwickeln also Sensibilität für Lebensmittel und verinnerlichen dies auch. Mit den Jahren werden sich wieder einige ungute Gewohnheiten einschleichen.

Mit Hilfe des Ernährungsplanes können Sie jedoch immer mal wieder überprüfen, ob Sie noch auf der richtigen Linie sind. Natürlich können Sie nach Bedarf Ihren Ernährungsplan jederzeit erweitern. Doch Vorsicht! Bleiben Sie der Linie zur gesunden Ernährung treu, sonst kommen Sie allzu leicht vom Pfad – Abnehmen - ab. Der Ernährungsplan kann uns also auch nach längerer Disziplin zur Kontrolle wiederum gute Dienste leisten. Auch im Leistungssport erhalten die Athleten Ernährungs-pläne, damit der Muskelaufbau gut funktioniert. Ein guter Ernährungsplan ersetzt hier auch ein unnötiges Doping.

Auch die einzelnen Diäten, wie die Trennkost haben ihre Vor- und Nachteile. Der bekannteste Nachteil von Diäten ist der JoJo-Effekt. Wir wissen alle, dass eine vernünftige Ernährungsumstellung der beste Weg zum Abnehmen ist. Anlehnen kann man sich in der Umstellungsphase auch an Diät Rezepte.

Keinen Ernährungsplan brauchen Sie bei der Fertig-Diät: Kohlsuppe. Mit gesunder Ernährung hat das allerdings nichts zu tun. Bei solchen Diäten lernen wir die bei Übergewicht wichtige Ernährungsumstellung nicht. Es sei denn, Sie möchten nach dem schnellen Abnehmen zur Ernährungsumstellung übergehen.

Viel Erfolg beim Abnehmen mit Ihrem persönlichen Ernährungsplan
 Gesundheit und nie wieder Übergewicht


Weitere interessante Artikel dieser Seite:

Ernährungsumstellung - Informationen rund um die Umstellung der Ernährung
Tipps zum Abnehmen - Tipps und Wissenswertes zum Abnehmen
Diät Test - Der große Diät Test. Vergleichen Sie jetzt Diät Coaches
Brigitte Diät Coach - Wir haben den Diät Coach von Brigitte getestet

Abnehmen-Gesundheit.de

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom