top

Gesund Abnehmen - Fettverbrennung

Fettverbrennung funktioniert nicht ohne Fitness und Bewegung und Fitness macht Spaß!

Die gesunde Ernährung ist ein Teil zur Fettverbrennung, doch der viel wichtigere und umfassendere Teil zur Fettverbrennung ist die Bewegung, also Ihr Fitness - Programm. Die Ursache für Speckpolster auf den Hüften ist ein individueller Mix aus den Erbanlagen, der richtigen Esserziehung, manchmal auch mangelnder Liebe und Geborgenheit, fehlender Bewegung usw.  Der Satz „Wer abnehmen möchte muss einfach weniger essen" stimmt nur bedingt. Natürlich muss man sich seinem Lebensrhythmus gemäß ernähren. So verbraucht ein sportlich aktiver Mensch oder ein schwer arbeitender mehr Kalorien als ein Mensch am Schreibtisch. Wenn wir in der Summe ständig mehr Kalorien zu uns nehmen, als Energie verbraucht wird, dann ergibt dies einen Kalorienüberschuss. Dieses Zuviel speichert unser Körper als Depotfett für schlechte Zeiten. Doch generelle und starre Berechungen von Plus und Minus versagen, der Stoffwechsel der Menschen ist nämlich äußerst unterschiedlich.

Es gibt Personen, die so genannten guten „Fettverbrenner“, sie können große Portionen essen und sind dennoch schlank. Wesentlich häufiger sind jedoch Menschen, die weit nicht so viel essen und dennoch stetig zunehmen. Der Aussage: „Ich esse nicht viel und nehme trotzdem zu" misstraue ich hingegen. Das Stoffwechselverhalten der meisten Menschen lässt sich nämlich durch eine ausgewogene Kombination zwischen sportlicher Betätigung und gesunder Ernährung sehr wohl positiv beeinflussen. Der Unsinn mit Hunderten von Diäten, wenig Essen und Jojo-Effekt und Kalorienzählen hält sich dagegen bei der Mehrheit der Übergewichtigen hartnäckig.

Fettverbrennung: Ihre Psyche benötigt ausreichende Nährstoffe

Wenn man die Nahrungsmenge verringert, sinken Leistungsfähigkeit beim Sport und die Konzentration bei der Arbeit. Sie werden missmutig und oft launisch und Ihr Stoffwechsel schaltet auf Sparflamme. Die ersten Erfolge beim Abnehmen sind nur Wasser- und Muskelmasse im Körper nicht die Fettdepots. Außerdem haben Sie nicht gelernt sich gesund zu ernähren und kehren wieder zu Ihren alten, vielleicht falschen Essgewohnheiten zurück, Ihr Körper ist hingegen noch auf Sparflamme eingestellt und legt jetzt neue Depotfette an. Mein Motto: Kalorienzählen und Diäten sind grober Unfug. Ihre Psyche benötigt ausreichende Nährstoffe und dies in Verbindung mit Genuss. Mein Köngisweg: Bewegung bringt den Fettstoffwechsel in Schwung und gesunde Ernährung hält Sie gesund!

Fett sollte man nur dann verteufeln, wenn es keine mehrfach ungesättigten Fettsäuren sind. Mit der Antifettpropaganda verdiente die Nahrungsmittelindustrie in den letzten Jahrzehnten viel Geld. Es gibt viele Lebensmittel mit gesättigten Fetten und wenn der Anteil zu hoch ist kann das zu Übergewicht führen.

Fettverbrennung: Der versteckte Zucker

Auch der versteckte Zucker in vielen Limonaden (Cola) und Fertigprodukten (Frühstücks - Cerealien usw.) ist oft ein Problem. Dies kann wegen der erhöhten Insulinausschüttung den Blutzuckerspiegel (Hungersignale) erhöhen. Es ist also wichtig, die eigenen Essgewohnheiten zu beobachten und eine dauerhafte Änderung in Betracht zu ziehen.

Fangen wir bei der gesunden Ernährung an. Es ist  bei der gesunden Ernährung äußerst wichtig, ausgewogen auf Eiweiß, Kohlenhydrate, Fett und Vitamine zu achten. Ohne Übergewicht zu leben ist nicht schwer, wenn man einen vernünftigen Ernährungsplan hat. Ich spreche wirklich aus Erfahrung! Die Ernährungsumstellung ist für den dauerhaften Erfolg nach dem Abnehmen zwingend.

Diäten sind allenfalls für den Einstieg zum Abnehmen geeignet. Für Ungeduldige geht das Abnehmen bei Übergewicht eben schneller. Die Kombination gesunde Ernährung mit viel Obst und Gemüse und ein Fitness – Plan ist der Schlüssel zum Erfolg.

  • Eiweiß kräftigt die Muskeln,
  • Kohlenhydrate sorgen für eine gute Verdauung,
  • Vitamine erhalten die Gesundheit.
  • Wer gesund leben möchte, meidet zuviel Fett!
  • Die Fettverbrennung erreichen wir durch das Fitness –Training

Auch beim Fitness – Training gilt, suchen Sie sich Sportarten, die Ihnen Spaß machen. Sie werden den „inneren Schweinehund“ nur überwinden, wenn Ihnen Ihr Fettverbrennungs - Programm Spaß macht.
Auch ein Kalorienrechner kann Sie bei der Kontrolle Ihrer Erfolge bei der Fettverbrennung unterstützen.

Ab sofort keine Ausreden mehr, fangen Sie gleich heute mit der Fitness an!


Abnehmen-Gesundheit.de

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom