top

Warum Ingwer ein wahrer Schönheitsspender ist

Dieser Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid
Warum-Ingwer-ein-wahrer-Schoenheitsspender-ist.jpeg

Viele Lebensmittel helfen unserem Organismus und sind traditionell sogar als Heilmittel bekanntgeworden. Eine große Anzahl von Lebensmitteln eignen sich auch für die äußere Anwendung, als Beispiel sei hier das Mandelöl erwähnt, sowie Eier oder Honig. Sogar Cleopatra schätzte ein Milch- und Honig-Bad und die Legenden berichten, dass die ägyptische Königin eine ausgesucht schöne Haut hatte. Die Wirkung von Milch und Honig ist weitreichend bekannt und so möchte ich mich diesmal dem asiatischen Glanzstück, nämlich dem Ingwer zuwenden.

Ingwer – ein altes asiatisches Heilmittel

Viele Kräfte werden dem Ingwer nachgesagt und die Homöopathen schwören auch auf die Wirkkraft dieser Wurzel bei Erkältungen oder Bauchweh. Zudem sorgt die Beigabe von Ingwer in den Speisen dafür, dass Entzündungen im Körper abgebaut werden können und deshalb sorgen sie für eine reine Haut und gut gereinigte innere Organe. Man kann den Ingwer entweder schälen und sehr klein gehackt in Speisen zugeben oder in Form von Ingwertee ebenfalls inwendig nutzen.

Rezept Ingwertee

Am Besten frischen Ingwer kaufen und schälen. Ganz klein hacken oder schneiden. Wasser kochend heiß erhitzen und den gehackten Ingwer zufügen. Lassen Sie diesen Sud 10 Minuten ziehen und fertig ist der Schönheitstrank.

Empfehlung zur Anwendung: Täglich oder regelmäßig genossen wirkt er Wunder für unseren Organismus.

Ingwer zur Körperpflege

Eine ständig wachsende Zahl von Shampoos wird in der Zwischenzeit schon im Handel angeboten, da die Händler merken, dass es eine ständig steigende Nachfrage gibt.

Rezept mit Ingwer zur Kopfhaut-Massage

2 Teelöffel Olivenöl (kaltgepresst)

1 Daumennagelgroßes Stück Ingwer möglichst sehr klein schneiden oder wenn der Ingwer sehr frisch ist, kann man ihn auch pressen

Mit dieser Mischung die Kopfhaut 5 Minuten mindestens gut durchmassieren und dann mit einem Bio-Shampoo, welches sehr mild zur Kopfhaut sein sollte gut abwaschen. Das Öl ist leicht klebrig, weshalb man hier wirklich gründlich zu Werke gehen muss. Wer ganz gründlich vorgehen möchte oder eine sehr gereizte Kopfhaut hat, kann auch vorher Ingwertee aufsetzen und nach der Kopfwäsche noch kurz mit diesem Sud die Kopfhaut abspülen – gewissermaßen als Kur.

Weitere Informationen erhalten sie in meinem E-Book "Mein Königsweg".


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte Rezeptideen für jede Mahlzeit
Aus diesen Gründen misslingt eine Diät häufig
Gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Cholesterinspiegels
Schlank mit Brottrunk?
Was sind Antikörper - Immunglobuline?

Gesunde Ernährung und Naturkosmetik:

Ernährungsumstellung - Die richtige und vor allem gesunde Umstellung
Ernährungsplan - Erstellen Sie einen Ernährungsplan. Aber richtig!
Ernährungsberatung - Tipps und Infos rund um die richtige Wahl der Ernährungsberatung
Naturkosmetik - Naturkosmetik selbermachen, Inhaltstoffe und vieles mehr ...
Naturkosmetik selbermachen - Tipps & Tricks zum Naturkosmetik selbermachen
Aloe Vera Rezepte - Rezepte mit Aloe Vera zum selbermachen


Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom