top

Sport und sportgerechte Ernährung zum Abnehmen

Dieser Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid

Sportler haben einen erhöhten Bedarf an Proteinen und Kohlenhydrate. Die Nährstoffe in Pasta zum Beispiel verdienen bei erhöhten sportlichen Aktivitäten besondere Aufmerksamkeit. Wer sich allerdings ausgewogen ernährt, braucht weder eine besondere Nahrung, noch jedwede Ergänzungsmittel. Dies wäre nur im Hochleistungssport der Fall, im Hobbysport nicht unbedingt notwendig. Wer sich vernünftig, seinem Stoffwechsel gemäß ernährt, braucht keine speziellen sportgerechten Nahrungsmittel.

Benötige ich bei einer Kalorienreduktion sportgerechte Nahrungsergänzungen?

Die Diätsituation unterscheidet sich natürlich wesentlich von den allgemeinen Ernährungsgewohnheiten. Bei einer langfristigen Reduktion der Kalorienzufuhr ist auf eine gezielte sportgerechte Ernährung schon ein wenig zu achten. Achten Sie in jedem Fall darauf, dass Sie langsam abnehmen, da hierbei bessere und langfristige Abnehm-Erfolge zu erzielen sind, als bei Radikaldiäten. Gerade wenn Sie sportlich aktiv sind, ist es wichtig gesund und ausgewogen zu essen. Sportliche Betätigungen machen mehr Spaß, wenn Ihr Organismus aufgrund der ausgewogenen Ernährung gut auf die kommenden Leistungen vorbereitet ist.

Empfehlungen zur sportgerechten Ernährung?

  • Eiweißreiche Kost, etwa 15 bis 20 % Anteil, baut die Muskulatur auf
  • Kohlenhydrate sollten 50 Prozent der Energie liefern (Nudeln & Co. am Tag vorher) fördern die Verdauung und die Leistung
  • 25 bis 35 % darf aus Fetten kommen (Kraft- und Ausdauersportler (z.B. Ruderer) brauchen mehr ca. 35 %)
  • Viel Obst & Gemüse
  • Powerriegel und Powerdrinks schaden auch nicht
  • Statt Limonade lieber Wasser oder ungesüßten Tee (zuckerreiche Getränke liegen lange im Magen)

Was ist nicht so hilfreich?

  • Der Konsum von fett- und zuckerreichen Nahrungsmitteln
  • Der Alkoholkonsum
  • Kalorienreiche Zwischenmahlzeiten meiden

Seien Sie bei den Einschränkungen nicht allzu streng mit sich. Denken Sie an den Verwöhntag und gönnen Sie sich regelmäßig etwas Besonderes. Am Verwöhntag schmecken alle Leckerein sehr gut, weil man sie ganz ohne schlechtes Gewissen genießen kann.

Der Fettanteil sollte aus gesunden Quellen stammen. Nehmen wir uns ein Beispiel an der Küche der Mittelmeerbevölkerung. Sie legen Wert auf kaltgepresste Oliven- oder Rapsöle, da sie mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten, die nicht nur für Sportler eine gesunde Kost sind. Auch vielerlei Nusssorten und Omega-3-haltige Meeresfische sind bei den Südländern sehr gefragt. Wer darauf achtet, sich sportgerecht zu ernähren kann sich auch beim BRIGITTE fatburn Coach gute Tipps holen.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte Rezeptideen für jede Mahlzeit
Aus diesen Gründen misslingt eine Diät häufig
Gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Cholesterinspiegels
Schlank mit Brottrunk?
Was sind Antikörper - Immunglobuline?

Gesunde Ernährung und Naturkosmetik:

Ernährungsumstellung - Die richtige und vor allem gesunde Umstellung
Ernährungsplan - Erstellen Sie einen Ernährungsplan. Aber richtig!
Ernährungsberatung - Tipps und Infos rund um die richtige Wahl der Ernährungsberatung
Naturkosmetik - Naturkosmetik selbermachen, Inhaltstoffe und vieles mehr ...
Naturkosmetik selbermachen - Tipps & Tricks zum Naturkosmetik selbermachen
Aloe Vera Rezepte - Rezepte mit Aloe Vera zum selbermachen


Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom