top

Ist die totale Fixierung auf das Gewicht richtig?

Dieser Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid

Meistens handeln wir Menschen, wenn uns der Leidensdruck zu hoch wird. Schade ist es, dass viele Mitmenschen erst dann anfangen sich mit ihren Nahrungsmitteln und einer gesunden Ernährung zu befassen. Das Gewicht sollte im Verhältnis zur Körper Größe passen. Ein generelles Idealgewicht, das allgemein gültig ist gibt es nicht. Eine totale Fixierung auf das Gewicht nimmt einem jedoch jegliche Lebensfreude und Genuss. Wie immer ist der Mittelweg einfach richtig, was bedeutet: Maßvoll essen entsprechend den sprotlichen Aktivitäten.

Wissenschaftler belegen, Frauen und Männer sind nach dem BMI zu dick

Das wäre zumindest einmal nicht erstaunlich, denn die ständig aktualisierten Zahlen aus Nationalen Verzehrsstudien belegen, dass rund 66 % der Männer und rund 50 % aller Frauen in Deutschland übergewichtig sind. Grundlage für die Feststellung vom Übergewicht ist der Body-Mass-Index (BMI). Der BMI hat eine ausreichende Spanne festgelegt, aus der sich nach Körpergewicht und –größe, sowie nach dem Lebensalter errechnet. Diese BMI – Grundlagen können jedoch allenfalls ein Anhaltspunkt sein. Jeder Mensch hat ein unterschiedliches Verhältnis von Muskeln zu Fett, welches man auch berücksichtigen muss. Der BMI ist also nicht für jeden Menschen das Maß aller Dinge. Festzustellen bleibt jedocht: Die Adipositas, eine extreme Fettleibigkeit führt leider in der Tat zu einem hohen Gesundheitsrisiko.

Welches Gewicht ist für mich richtig?

Gut und richtig ist immer, dass Sie Ihr Wohlfühlgewicht haben. Dies gilt auch dann, wenn es über dem Richtwert des BMI liegt. Lassen Sie sich von Zeitungsberichten, Magermodels und sonstigen Diät Gurus verrückt machen. Erst wenn Sie selbst unzufrieden sind und den Pfunden den Kampf ansagen, wird es Zeit gegen das Übergewicht vorzugehen. Jeder Mensch bestimmt also selbst sein Idealgewicht. Auch die eigene Veranlagung müssen Sie im Blickfeld haben, wenn Sie Ihr Gewicht verändern möchten. Schielen Sie nicht auf die mit vollmundigen Versprechungen propagierten Vor- und Nachteile verschiedener Diäten, sprechen Sie besser mit Ihrem Arzt.

Tägliches Wiegen ohne Panik

Ich schiele zwar nicht auf ein Modelgewicht, doch ich wiege mich täglich. Es ist einfach gut zu wissen wohin die Reise geht. Schon in meinem Königsweg habe ich beschrieben, dass ein Mensch der ständig ein paar Pfunde mehr und eine größere Kleidergröße akzeptiert mit der Zeit häufig doch dick wird. Das bedeutet jedoch nicht, dass man in Panik von einer Diät in die andere stolpern muss. Es heißt vielmehr die Sache unter Kontrolle zu haben, damit die Sache nicht aus dem Ruder geht. Zwei bis vier Kilo abzunehmen ist allemal leichter als jede große Gewichtsreduktion. Diäten ohne eine vernünftige Ernährungsumstellung schaden zudem in der Regel der Gesundheit. Welche Diäten machen schlank und fit? Im Prinzip keine auf Dauer, denn meist wird das alte Essverhalten wieder weitergeführt.

Gewicht und Schwangerschaft

Die Gewichtszunahme in der Schwangerschaft variiert auch mit Ihren Veranlagungen. Die Hormonumstellung während dieser Zeit hilft meist auch noch mit, für das Baby Vorräte anzulegen. Mein Frauenarzt meinte, dass ich bei einer großen Gewichtszunahme in der Schwangerschaft mit großer Wahrscheinlichkeit auch ein großes Baby haben werde. Aus meiner Erfahrung heraus kann ich sagen, die Gewichtszunahme in meiner ersten Schwangerschaft war gleich groß (16-18 kg) wie in der zweiten. Mein Großer war ein strammes Baby, der zweite nicht. Lassen Sie sich nicht verunsichern, mit konsequenter Schwangerschaftsgymnastik und Disziplin beim Essen kriegen Sie das Körpergewicht wieder in den Griff. Die Gewichtszunahme gerade in der Schwangerschaft hängt auch mit den Hormonen zusammen, was jedoch nicht bedeutet, dass man nicht ein bisschen auf das Essen achten sollte. Das tut man jedoch in der Regel schon dem Baby zuliebe.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte Rezeptideen für jede Mahlzeit
Aus diesen Gründen misslingt eine Diät häufig
Gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Cholesterinspiegels
Schlank mit Brottrunk?
Was sind Antikörper - Immunglobuline?

Gesunde Ernährung und Naturkosmetik:

Ernährungsumstellung - Die richtige und vor allem gesunde Umstellung
Ernährungsplan - Erstellen Sie einen Ernährungsplan. Aber richtig!
Ernährungsberatung - Tipps und Infos rund um die richtige Wahl der Ernährungsberatung
Naturkosmetik - Naturkosmetik selbermachen, Inhaltstoffe und vieles mehr ...
Naturkosmetik selbermachen - Tipps & Tricks zum Naturkosmetik selbermachen
Aloe Vera Rezepte - Rezepte mit Aloe Vera zum selbermachen


Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom