top

Gewicht verlieren mit Bewegungen

Dieser Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid

Gewicht verlieren mit Bewegungen funktioniert auch nur bedingt. Es ist schon immer ein Mix aus vernünftiger Ernährung und vielen unterschiedlichen Bewegungen.Wenn beides gut aufeinander abgestimmt ist, kann es jedoch eine sehr erfolgreiche Mischung werden. Zudem können Sie dann auch dauerhaft davon ausgehen zum Wohle Ihrer Gesundheit das Gewicht zu halten.

Wenn Sie Gewicht verlieren wollen und seit Jahren überhaupt keinen Sport mehr trieben, sollten Sie auf jeden Fall zunächst langsam beginnen. Wer ungeübt versucht, einen langen Sprint hinzulegen nur um abzuspecken, holt sich vermutlich erst einmal Frust

Haben Sie ein großes Übergewicht?

Dann wäre es zuerst einmal wichtig einen Arzt aufzusuchen und mit ihm ihr Vorhaben und besprechen und zu planen.

Beginnen Sie langsam!

....sowohl mit dem Abnehmen wie auch mit den Bewegungen

Sind Sie ungeübt?

Dann stellen Sie sich mit Hilfe Ihres Arztes einen sinnvollen Bewegungsplan zusammen. Wichtig ist hierzu, dass Sie eine gewisse Konsequenz an den Tag legen. Nur wenn Sie stets Ihr Ziel im Auge behalten werden Sie auch ihr Übergewicht verlieren.

Sind Sie gewöhnt an häufiges und üppiges Essen?

Wenn Sie stets große Portionen essen, sollten Sie sich keinesfalls für eine Radikaldiät entscheiden. Gerade dann muss man die Ernährungsgewohnheiten langsam umstellen. Gerade dann beginnt man auch mit kleineren und regelmäßigen Spaziergängen oder moderaten Fahrradtouren. Zu Ihnen passende Bewegungsformen finden sich bestimmt ausreichend. Das tägliche Fitnessprogramm von 2 - 3 Kilometern zusätzlich, lässt Sie bei gleich bleibender Ernährung jeden Monat im Durchschnitt ein Kilo leichter werden.

Bewegung ist also der Schlüssel zum Erfolg? So leicht ist es nicht ganz, doch langfristig reduzieren Sie Ihr Gewicht ganz sicher durch vermehrte Bewegung.

Tipps für die Bewegung im Alltag:

  • Treppen steigen, Rolltreppen und Aufzüge meiden
  • Eine Haltestelle vorher aussteigen und mehr zu Fuß gehen
  • Fernsehkonsum einschränken oder immer wieder einmal aufstehen
  • Tägliche Spaziergänge
  • Kurzstrecken mit dem Fahrrad oder zu Fuß ohne Auto

Hartnäckig hält sich das Gerücht "unser Fettstoffwechsel setzt erst nach einer halben Stunde der körperlichen Übungen ein". Dies ist grundlegend falsch, denn auch ein langsam laufender Mensch verbrennt von Anfang an Fett je nach Anstrengung. Natürlich hängt das mit der Intensität und Ausdauer zusammen, doch der Körper registriert Bewegung in jeder Form. Ein Tipp von mir: Das BRIGITTE fatburn Programm bietet Ihnen viele unterschiedliche Bewegungen und die pasende Motivation dazu, probieren Sie es doch einfach einmal aus!

Was ist zu beachten?

Der übergewichtige und nicht sportliche Anfänger kommt oft leider nicht so leicht an die Fettreserven heran. Zunächst einmal fällt es dem fülligen Körperbau schwer, manche Bewegungen so ohne weiteres zu leisten. Er greift deshalb bei einer erhöhten Belastung auf die rasch zur Verfügung stehenden Energien aus Kohlenhydraten und der Muskel- und Glykogen - Depots zurück. Erst wenn diese aufgebraucht sind, sinkt der Blutzuckerspiegel. Das ist dann der Zeitpunkt, an dem den Übergewichtigen die Lust vergeht. Lassen Sie sich helfen hierbei von einem guten online-Coach, denn Nichtstun wäre der schlechteste Weg.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte Rezeptideen für jede Mahlzeit
Aus diesen Gründen misslingt eine Diät häufig
Gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Cholesterinspiegels
Schlank mit Brottrunk?
Was sind Antikörper - Immunglobuline?

Gesunde Ernährung und Naturkosmetik:

Ernährungsumstellung - Die richtige und vor allem gesunde Umstellung
Ernährungsplan - Erstellen Sie einen Ernährungsplan. Aber richtig!
Ernährungsberatung - Tipps und Infos rund um die richtige Wahl der Ernährungsberatung
Naturkosmetik - Naturkosmetik selbermachen, Inhaltstoffe und vieles mehr ...
Naturkosmetik selbermachen - Tipps & Tricks zum Naturkosmetik selbermachen
Aloe Vera Rezepte - Rezepte mit Aloe Vera zum selbermachen


Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom