top

Fatburner was ist dran und was ist drin?

Dieser Artikel wurde verfasst von Angelika Schmid

Die Fatburner sind – wie der Name schon sagt – für die Fettverbrennung in unserem Körper zuständig. Sie sind sozusagen diejenigen, die Fett umwandeln in  Energie.  Und da der Körper ständig Energie verbraucht, selbst beim Schlafen sind die Fatburner eigentlich ständig am werkeln. Besonders natürlich, wenn man sich körperlichen Belastungen wie Sport oder ausdauernden Tätigkeiten widmet, denn dann reicht die zum Frühstück verzehrte Banane nicht lange als Energiespender und die Fatburner müssen ans Eingemachte, sprich, an die eingelagerten Fettreserven.

Ob es allerdings möglich und gesund ist, durch die zusätzliche Einnahme bestimmter Stoffe die Fatburner auch zum Arbeiten zu bringen, wenn man eigentlich gar keine Energie benötigt, wird von vielen Ernährungsspezialisten und Medizinern stark bezweifelt. Das wäre ja so, als würde man einer stehenden Dampfmaschine den Kessel einheizen, nur um mehr Kohle zu verbrauchen. Aber zu unserem Glück verfügt der menschliche Körper über mehrere Möglichkeiten und Ventile, seinen Druck oder überschüssige Energie loszuwerden als eine Dampfmaschine.

Eine erhöhte Fettverbrennung ohne Bewegung realisiert der Körper z. B. auch bei Fieber. Nach dem gleichen Prinzip soll über bestimmte Hormone, Vitamine, Mineralien, Enzyme oder andere anregende Stoffe,  wie z. B. Koffein, der Stoffwechsel soweit angekurbelt werden, dass der Körper denkt, er würde gerade den Eifelturm zu Fuß im Laufschritt erklimmen. Spätestens dann, wenn man ohne Grund das große Zittern bekommt oder man ständig mit Schweißausbrüchen zu kämpfen hat, sollte einem jedoch eine Warn- Lampe aufgehen und das Kraftwerk im Körper wieder auf Normal heruntergefahren werden.

Viel besser und gesünder ist es nämlich, sich tatsächlich auf die Socken zu machen und dem Körper mit viel Bewegung und fettarmer Ernährung bei der Verbrennung überschüssiger Fettreserven zu helfen. Zumal Abnehmen durch viel Bewegung auch noch den Vorteil hat, dass sich das Fett in kleidsame Muskelmasse umwandelt. Das Märchen vom Abnehmen im Schlaf ist allerdings soweit wahr, als dass der Körper während des Schlafens die meisten Wachstumshormone produziert, die wiederum die Fatburner stimulieren.


Das könnte Sie auch interessieren:

Leichte Rezeptideen für jede Mahlzeit
Aus diesen Gründen misslingt eine Diät häufig
Gesundheitlichen Folgen eines zu hohen Cholesterinspiegels
Schlank mit Brottrunk?
Was sind Antikörper - Immunglobuline?

Gesunde Ernährung und Naturkosmetik:

Ernährungsumstellung - Die richtige und vor allem gesunde Umstellung
Ernährungsplan - Erstellen Sie einen Ernährungsplan. Aber richtig!
Ernährungsberatung - Tipps und Infos rund um die richtige Wahl der Ernährungsberatung
Naturkosmetik - Naturkosmetik selbermachen, Inhaltstoffe und vieles mehr ...
Naturkosmetik selbermachen - Tipps & Tricks zum Naturkosmetik selbermachen
Aloe Vera Rezepte - Rezepte mit Aloe Vera zum selbermachen


Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch)

Mein Königsweg (E-Book + Hörbuch) »

Mein Königsweg ist eigentlich kein Abnehmen in dem Sinne, sondern die Anleitung sein Gewicht ein Leben lang zu halten. Als Kind dicker Eltern habe ich mich ein Leben lang mit dem Thema Gewicht und meinen geerbten Anlagen herumgeschlagen. Die wichtige Erfahrung in diesem Zusammenhang... Mehr »

BMI berechnen kostenlos - Das BMI-Tool

bottom